Über SUNSET

 
Seit zwei Jahrzehnten ist SUNSET mit ihrem Rockprogramm musikalisch unterwegs.

Die Anfänge von Sunset liegen in Rüsselsheim Mitte der 90ziger Jahre. Das einzig heute noch verbliebene Gründungsmitglied ist der Gitarrist Erik Opper. Seit mehr als 10 Jahren steht ihm sein Freund und Mitstreiter Michael Masek (lead voc.) zur Seite. Personelle Statibilität und menschliche Bereicherung konnten wir vor 6 Jahren Thorsten Lieder (drums) gewinnen. Seit März 2014 haben wir unser Team um einen zweiten Gitarristen Ralph Hirsch (guit.) und eine Sängerin Patricia Wosnitzka (voc.) erweitert. Seit 2017 begleitet uns Alfred Erhart am Bass. Dadurch klingen wir jetzt noch druckvoller und vielseitiger. Viele Stücke bekommen einen eigenen dynamischen Sound ohne dabei den Wiedererkennungswert der Originale zu verlieren.

Aus der langen Liste der gespielten Konzerte sind einige Lokationen oder Anlässe besonders in Erinnerung geblieben. Viele visuelle Eindrücke von allen Konzerten haben wir auf unserer Myspace-Seite (www.myspace.com/sunsetffm) hinterlegt:

 
Besonders nachhaltig in Erinnerung gebliebene Livegigs aus den letzten Jahrzehnt waren:

 
November 2006 MöWa rockt Stadthalle Walldorf mit Satellites
September 2009 Rockparty Kulturcafe Gross Gerau mit Critical Load
August 2010 SV Viktoria Köln Stadion am Höhenberg mit der Queen Coverband
Juni 2011 Taunus Bembel Kick SV Heidebube mit Ocean Floor
Juni 2012 Autofreier Tag Wutzdog Bühne Wolfskehlen
August 2012 Candlelight Schwimmen Freibad Stockstadt mit Mighty Blue
Juli 2014 Open Air Kino Kelkheim mit Beatles Revival Band
November 2014 MöWa rockt Stadthalle Walldorf mit Acoustic Pieces

 
letzte Änderung: 23.06.2017